EDV

Die EDV (elektronische Datenverwaltung) ist im Feuerwehrdienst nicht mehr wegzudenken. Das beginnt bereits bei der Alarmierung mit dem Alarmfax bis hin zur Dokumentation der Einsätze und Übungen im FDISK. (Feuerwehr – Daten - Informations und Katastrophenschutzmanagement)

Die Hauptaufgabe der EDV – Ortsbeauftragten besteht darin, alle EDV Geräte (Rechner, Drucker, Bildschirme, etc.) zu warten und die Funktion sicherzustellen.

Auch für die Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen bei EDV – Schulungen, Vorträgen im Feuerwehrhaus, die Überwachungskameras und die Zutrittsberechtigung zum Feuerwehrhaus mittels Fingerscan sind die EDV – Ortsbeauftragten verantwortlich.

HLM d. V. Robert EIBL

Orts-EDV Beauftragter