Ausbildung

Das Hauptaufgabengebiet des Ausbildungsbeauftragten beinhaltet wie der Name schon sagt die Aus-und Weiterbildung der Mannschaft. Die permanente technische Weiterentwicklung der Feuerwehrausstattung ,aber auch das Entstehen immer neuer Gefahren für Mensch, Tier und Sachwerte macht diesen Part in einer Feuerwehr unentbehrlich. Aber auch das Betreuen und Vorantreiben von Übungen, egal ob gewohnte Monatsübungen oder Übungen für Bewerbe oder Prüfungen, fällt in sein Aufgabengebiet. Auch bei der jährlich stattfindenden Grundausbildung ist der Ausbildungsbeauftragte dabei.

LM d. F. Marco EHERER

Orts-Ausbildungsbeauftragter

Beauftragter des Abschnittes 4-

Menschenrettung und Absturzsicherung