Atemschutz

Der Atemschutzwart ist für die Instandhaltung der Atemschutzgeräte und die laufenden Kontrollen und Überprüfungen der Geräte verantwortlich. Nach jedem Gebrauch werden diese wieder gereinigt und anschließend am Atemschutzprüfstand kontrolliert und geprüft. Danach werden die dazugehörigen Atemschutzflaschen befühlt.

Mitunter die wichtigste Aufgabe im Atemschutzbereich ist die Pflege- Wartung und Instandhaltung aller ATS Geräte. Dazu stehen speziell ausgebildete Kameraden zur Verfügung welche stets am neuesten Stand der Technik sind.

Atemschutzgeräte benötigen intensive Überprüfung und Wartung, da von ihrer Funktion die Gesundheit der Atemschutzgeräteträger abhängt. Um diese Geräte richtig zu bedienen, müssen die Feuerwehrmitglieder die Atemschutzausbildung absolvieren.

OLM d. F. Robert WESTREICHER

Orts-Atemschutzbeauftragter

HFM Marcel ZSUKAN

Orts-Atemschutzbeauftragter Stellvertreter